"Wussten Sie, dass Sie jedes unserer Brote kostenlos probieren können?"

NEUES

the book of life- our family and our career
http://www.thebookoflife.org/our-family-and-our-career/

 

 
Neues

Die Bäckermeisterei Meier schließt am Sonntag den 2. April 2017 mit Ladenschluss ihre Pforten.

Den Mitarbeitern, die teilweise seit Jahrzehnten oder auch erst seit kurzem ihren maximalen persönlichen Einsatz in einem guten Miteinander gegeben haben, sei auch auf diesem Wege herzlichst gedankt.

Seit der Übernahme der elterlichen Bäckerei zum 1. Januar 2005 setzte sich die Erfolgsgeschichte vom „Bäcker Meier“ fort. Auftakt war der Umzug der Backstube vom Stammhaus in die Emslander Strasse in Starnberg. Dann wurden nach und nach Filialen eröffnet und konsequent eine Positionierung rund um die Themen Handwerk, Verzicht auf Zusatzstoffe und Demeter erarbeitet. Dennoch reifte in Stephan Meier die Entscheidung heran, seine unternehmerischen Aktivitäten auf das Münchner Cafe Luitpold zu konzentrieren, um Energien zu bündeln und mehr Zeit für die Familie zu haben.

Die Bäckerei Rackl aus Olching, seit Generationen freundschaftlich mit der Familie Meier verbunden, übernimmt einen Teil der Filialen.

Stephan & Gernot Meier danken ihren Kunden und Geschäftspartnern für die langjährige Treue.

 

 
21.04.2016 Salz darf im Brot bleiben

 

Das EU-Parlament hat entschieden, Nährwertprofile

zunächst auf ihre Sinnhaftigkeit prüfen zu lassen.


 

Quelle: Allgemeine BäckerZeitung / 12. April 2016

 
29.05.2015 - Das wichtigste Nahrungsmittel der Deutschen

Was Sie über das wichtigste Nahrungsmittel der Deutschen Wissen müssen.

 
Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung / 30. April 2015 

 

 

 
15.05.2015 - Konkurrenzkampf um die Jugend

"Man muss sich Zeit für die jungen Leute nehmen."

 

Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung / 30. April 2015 

 

 
13.05.2015 - Lehrlinge verzweifelt gesucht

Ausbildungszahlen im Fall -  Einige Branchen besonders betroffen - Regierung stellt Milliarde Euro zur Verfügung

 

 Quelle: Deutsche Handwerks Zeitung / 30. April 2015

  

 
20.03.2015 - Anti-Weizen-Welle

Anti-Weizen-Welle: Weizenzüchter widerspricht Mär vom bösen Weizen

Dr. Friedrich Longin, Weizenexperte an der Universität Hohenheim, hält die derzeitige Ablehnung des Weizens für wissenschaftlich nicht begründbar. Dumm und dick soll er machen, und man sollte ihn gänzlich vom Speisezettel verbannen: Die Anti-Weizen-Welle aus den USA ist mit diversen Bestsellern zum Thema längst in Deutschland angekommen. Doch Weizen ist wesentlich besser als sein Ruf, unterstreicht Dr. Friedrich Longin, Weizen-Experte an der Universität Hohenheim.

Weiterlesen...
 
09.03.2015 - Vollkorn für ein langes Leben

 

Vollkorn für ein langes Leben

Vollkornkost verlängert das Leben. Das berichtet die Stiftung Warentest unter Berufung auf eine Untersuchung von Forschern der Harvard School of Public Health. Ausgewertet wurden die Daten von rund 74.000 Frauen und 43.000 Männern aus zwei großen Studien - der Nurses' Health Study und der Health Professionals Follow-Up Study. Die Teilnehmer mussten 24 bis 26 Jahre lang regelmäßig angeben, wie sie sich ernähren. In der Zeit verstarben knapp 27.000 von ihnen. Die Analyse von Todesursache und Ernährungsstil zeigte:
Die Sterberate unter den Vollkorn-Essern war niedriger - und zwar bei einer 28-Gramm-Portion Vollkorn, das entspricht eine Scheibe, am Tag um 5 Prozent. Mit Blick auf die Todesursache Herz-Kreislauf-Erkrankungen sank die Mortalität sogar um 9 Prozent.

Originalstudie: Hongyu Wu und andere:
Association Between Dietary Whole Grain Intake and Risk of Mortality Two Large Prospective Studies in US Men and Women, veröffentlicht in JAMA Intern Med. 2015;175(3):373-384.

 

 

 

 

 
NEUES
06.07.2012 - Stephan Meier-a visionary baker and ambitious manager

Im Alumni-Netzwerk der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants (einem ehemaligen Arbeitgeber von Herrn Dr. Stephan Meier) ist folgender Artikel erschienen:

Weiterlesen...
 
04.07.2012 - Deutsches Brot: Aufnahme ins Kulturerbe rückt näher

Die Bäcker sind ihrem Ziel, das deutsche Brot ins Unesco-Weltkulturerbe aufnehmen zu lassen, wieder ein Stück näher gekommen. Nach Informationen des Zentralverbands des deutschen Bäckerhandwers will der Deutsche Bundestag die Ratifizierung der Unesco-Konvention zur Bewahrung immateriellen Kulturerbes vorantreiben.

Weiterlesen...
 
01.07.2012 DelikatEssen - Das Kaffeehaus

Cafe Luitpold Auferstehung

Vor ein paar Jahren weinten wir noch im leicht angestaubten Ambiente dem Glanz des einstigen Palastcafés nach, dem Prinzregent Luitpold 1888 eigens seinen Namen lieh und das sich schnell als Gourmet- und Kulturtempel etabliert hatte. Heute, im Aufgefrischten Haus, ist erfreulicherweise wieder nachvollziehbar, wieso das Luitpold in den 20ger-Jahren in einem Atemzug mit den berühmten Kaffeehäusern in Wien und Paris genannt wurde. Stephan Meier, inhaber der traditionsreichen Starnberger Bäckermeisterei Meier, vormals Königlich Bayerischer Hoflieferant, ist seit Juli 2009 Pächter vom Café und Restaurant des Luitpold und erfüllt sich damit einen Lebenstraum.

Weiterlesen...
 
27.06.2012 Topfgucker unter sich - Das Magazin "DelikatEssen" präsentiert sich und andere

München - Neugierig sind sie schon immer, die Münchner Wirte und Köche: Ob sie denn vorkommen, in der neuen Ausgabe von DelikatEssen? Das Magazin erscheint jährlich und stellt auf 200 Seiten recht kompetenten und umfassend aktuelle Münchner Gastro-Trends und jede Menge Restaurants vor. Präsentiert wird es mit großem Bohei jedes Jahr an einem anderen gastronomisch interessanten Ort. Bei der 17.Ausgabe handelt es sich bei dem interessanten Ort um das traditionsreiche Café Luitpold in der Brienner Straße.

Weiterlesen...
 
27.06.2012 Kein Brot aus dem Chemiebaukasten

Königsdorf- Am Anfang war das Korn: Vor 10 000 Jahren entstand aus Wildemmer und Ziegengras der Vorläufer unseres heutigen Weizens. Inzwischen ist das Getreide Grundlage für knusprige Semmeln und resches Brot, von dem rein statistisch jeder von uns 82 Kilo im Jahr verdrückt. Doch aus schlechtem Korn kann auch der beste Bäcker keine tollen Semmeln zaubern - aus gutem aber schon. Davon konnten sich am Montag Schüler der siebten Klasse bei einem Besuch in der Backstube von Konrad Stelmaszek überzeugen.

Weiterlesen...
 
16.05.2012- Der Mensch des Tages

Der promovierte Bäcker Stephan Meier ist Chef von 20 Bäckerei-Filialen, Pächter eines der traditionsreichsten Café-Häuser Münchens, promovierter Wirtschaftswissenschaftler, passionierter Bäcker mit Meistertitel - und das alles mit gerade mal 40 Jahren. Ein Überflieger? Nein! Ein Handwerker mit Visonen und Manager mit Ehrgeiz.

Weiterlesen...
 
10.05.2012 AppZubi - Lehrstelle in der Tasche

Hier bin ich. Job, wo bist du?

Einen Ausbildungsplatz über Smartphone zu suchen und zu finden, entspricht dem Lebensstil der jungen Generation.

Weiterlesen...
 
26.04.2012 Innovative Berufe mit Zukunft

Am 7. Mai findet der bundesweite „Aktionstag Ausbildung" statt. Die Handwerksorganisation hat in einem Aufruf, der sich an Jugendliche und Betriebsinhaber gleichermaßen richtet, noch einmal die Zukunftsperspektiven im Handwerk herausgestellt.

Weiterlesen...
 
23.04.2012 - 8 Core Beliefs of Extraordinary Bosses

The best managers have a fundamentally different understanding of workplace, company, and team dynamics. See what they get right.

Weiterlesen...
 
04.04.2012 Nur anrühren reicht nicht

Brot und Kuchen aus Fertigmischungen - das ist nichts. Holger Messemer bringt Bäckern wieder das Backen bei

Weiterlesen...
 
03.04.2012 Ansturm auf die Backstube - 2500 Besucher informieren sich bei Bäckerei Meier

Tag der offenen Bäckermeisterei Meier: Nur mit besonderer Kleidung durften die Besucher in die Produktionsräume, um sich die Abläufe erklären zu lassen.

 

Weiterlesen...
 
03.04.2012 Besucherrekord in der Backstube

Bäckermeister Stephan Meier freute sich mit mehr als 2500 Gästen am Sonntag über einen Besucherrekord bei seinem mittlerweile achten Tag der offenen Backstube in Starnberg.

Weiterlesen...
 
01.04.2012 Von Kuchenfetischisten und Backmittelverachtern, Der 8. Tag der offenen Backstube in der Bäckermeisterei Meier

 Am Sonntag den 1. April 2012 konnte Bäckermeister Stephan Meier und seine Mitarbeiter in seiner Backstube in Starnberg, mit über 2.500 Gästen einen weiteren Besucherrekord feiern. Die begehrten Backstubenführungen mit fachkundigem Bäckermeistern ermöglichten interessante Einblicke in die geheimnisvolle Welt der Bäcker und Konditoren der Bäckermeisterei Meier.

Weiterlesen...
 
29.03.2012 Lebenmittelüberwachung Landkreis Starnberg - Jede Ritze wird kontrolliert

Starnberg - Der Müller-Brot-Skandal hat das Vertrauen in Bäckereien erschüttert. Steht das Unternehmen für die ganze Branche oder ist es nur ein schwarzes Schaf? Darüber wacht im Landkreis Gerhard Schaller.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 8
VORMALS KÖNIGLICH BAYRISCHER HOFLIEFERANT - SEIT 1805 - Copyright © 2017 Bäckermeisterei Meier. Alle Rechte vorbehalten.